Danke Corona

  • die ganze Welt spricht davon - und nun bin ich mitten drin.:gefa:

    Dank einer dienstlichen Besprechung bei einem externen Ingenieurbüros bin ich nun seit gestern für 14 Tage in Quarantäne.:12:34:

    Denn bei einer der dortigen Teilnehmer wurde der Virus positiv getestet.


    Nun heiß es also 14 Tage irgendwie rumkriegen.

    Da ich noch keinerlei Symptom habe und bis auf die eingeschränkte Bewegungsfreiheit es mir gut geht - trage ich es noch mit Humor.

    Ich bin mir jedoch sicher das spätestens mitte nächster Woche die Langeweile anfängt.

    Denn soviel zwiften kann man gar nicht als das du dich sinnvoll beschäftigst.


    Na ja nun also los in die Quarantäne <X

    zumindest begann der Tag mit ausschlafen :010:

    Das Gesundheitsamt möchte auch das man täglich nen Eigenanamnesebogen ausfüllt - inklusive Fiebermessern - na dann mach ich das halt auch

    Zumindest sind damit schon mal die ersten 10miin vom Tag geschafft :111:


    Zu Essen ist aktuell noch genug im Kühlschrank so dass ich über dieses Thema erst Ende nächster Woche mal nachdenken muss


    So und nun passt alle schön auf - ich geh jetzt weiter chillen

    10_ozboss.jpg


    Machen ist wie Wollen! Nur viel krasser

  • auweia! Halte durch *1*1*


    Ich habe ab heute bis Ende des Monats Resturlaub.

    Werde gleich die Senioren der Nachbarschaft abtelefonieren, ob man irgendwas vom Metrobesuch mitbringen kann.


    Solltest du also auch irgendwas brauchen (Klopapier? :111:) einfach melden! Lege es dir gerne vor die Tür!


    Wollen wir hoffen, dass es bei dir blinder Alarm ist. *1*1*

    Aber Quarantäne muss wohl sein. ;(

    qbik04.jpg gslogo150.png
    Qbik - the funshine Pläät :111:

  • Genug Zeit zum Aufräumen, Putzen und und und.... ^^


    Kein Homeoffice?

    Ich habe zwar nicht viele Talente, aber die, die ich habe, sind völlig nutzlos.

    :195: kinnigkeit dot com

  • Na, Herzlichen Glückwunsch (sarkastisch)


    und ich wollte Dich gestern noch Besuchen kommen!


    Wenn Du etwas brauchst (z.b. Essen oder Medikamente) melde Dich

    habe fast jeder Zeit zeit.


    Ansonsten toi, toi und nochmal toi.

    LinkezumGruß
    Ralf
    alfxx03.jpgwbtler.png

  • Ach Du sch....

    Armer Kerl, gerade Du eingesperrt.

    Melde Dich wenn Du was brauchst

    schwertransport03.jpg :wbtler:
    Ein Mensch, der trotz Deiner Fehler an Dir festhält, ist entweder ein besonders guter Freund, oder vom Ordnungsamt :111:

  • Hi Oli, wie besprochen 🍀🚴🏼‍♂️🚴🏼‍♂️ 👍

    Gruß und Tach auch
    sprintrs06.pngwbtler.png

  • Kein Homeoffice?

    in solchen Sachen ist die öffentliche Verwaltung schlecht aufgestellt.

    Ich habe zwar Zugang zu meinen Mails und Kalener - jedoch nicht auf die existierenden Mailarchive, was es dann schon fast wieder sinnlos macht

    Auch sind die primär von mir verwendeten Programme keine Webanwendung - sondern lokal auf dem PC installiert - und der (PC) steht in der Verwaltung


    Rudimentär geht da was - aber mehr auch nicht

    Armer Kerl, gerade Du eingesperrt.

    so eingesperrt biste gar nicht

    ich darf raus - auch auf die Straße, in den Wald ...

    nur halt alleine - ohne Kontakt zu Mitmenschen (Mindestabstand 2m)

    strikt verboten sind das Betreten von Supermärkten, Kiosk, Restaurant ....

    Da drücke ich mal die Daumen das es nur bei der Vorsorge bleibt.

    ich überlege gerade was besser ist

    Der Worst Case wäre ich geh am 25.03. wieder arbeiten, nehme an ner Besprechung teil und erhalte dann zwei Tage später wieder nen Anruf das einer positiv getestet wurde und ich wieder in Quarantäne darf


    dann lieber einmal durch und Abwehrstoffe haben


    Was besser ist - ich weiß es nicht



    @all

    Danke für die Einkaufsunterstützungsangebote - mal sehen wie es weitergeht

    10_ozboss.jpg


    Machen ist wie Wollen! Nur viel krasser

  • Macht dich das eigentlich zum offiziellen Seuchenvogel? :lula3::lula3::lula3::lula3:

    Ich habe zwar nicht viele Talente, aber die, die ich habe, sind völlig nutzlos.

    :195: kinnigkeit dot com

  • ne tut es nicht

    Ich habe ja (noch) nichts.

    Quarantäne ist ja vorsorglich, wenn du ein Seichenvogel bist, dann haste auch ne AU:)

    10_ozboss.jpg


    Machen ist wie Wollen! Nur viel krasser

  • Also bezahlt oder unbezahlt freigestellt?

    Die Welt ist groß und bunt und schön - auf zu neuen Abenteuern:018:!

  • Also bezahlt oder unbezahlt freigestellt?

    haha

    ich bin nicht freigestellt

    dies ist eine amtlich angeordnete Quarantäne - die ist nicht freiwillig. Der Staat zwingt mich zu etwas und trägt auch die Kosten.


    bei mir als Beamter ist das mit der Bezahlung nicht die Frage - ich bekomme mein Geld


    bei meinen mit quarantänten angestellten Kollegen ist es ein wenig anders (rechtlich gesehen) aber auch die bekommen Ihr normales Gehalt.

    Der Arbeitgeber zahlt und kann es sich gemäß Bundesinfektionsschutzgesetz (ich glaube von den Krankenkassen) wiederholen


    Sollte man jedoch den Virus haben - also positiv getestet - dann wirsst du krank geschrieben und dann gelten die normalen Bedingungen wie bei Husten, Schnupfen Heiserkeit

    10_ozboss.jpg


    Machen ist wie Wollen! Nur viel krasser

  • Hallo Oli,

    ich verstehe Dich gut.... ich bin auch zu HomeOffice "verdonnert" worden, weil ich meine Schwester besucht habe, die kurz zuvor einen Kontakt zu einem Infizierten hatte.... also quasi "B-Kontakt".

    HomeOffice klappt bei mir ganz gut …. die meisten Applikationen kann ich nutzen wie gewohnt … nur etwas langsamer :111:

    Aus allen möglichen Arbeitsbereichen höre ich "Home Office" oder "Vorsorge-Quarantäne" o.ä. und auch ich/wir vermeiden nun sämtliche Außenkontakte ... einkaufen gehe ich aber noch.

    Ich hoffe natürlich sehr, dass ich nicht infiziert bin und meinen Wolly nicht angesteckt habe …. aber sicher weiß man das erst wenn man getestet wurde und dies passiert erst wenn man heftige Symptome hat … was Gott-sei-Dank nicht der Fall ist.

    So plane ich nun also meine kommende Woche "in größerer Isolation" ein und hoffe, dass ich entweder das Mistdings-Virus habe und überlebe und dann ist es vorbei … oder besser eben doch nicht infiziert sein und noch besser nie infiziert sein …. ist quasi wie Lotto und immer das Beste daraus machen.

    Bleibt also alle gesund und munter und bis bald

    Wolly & Elli

    Die Welt ist groß und bunt und schön - auf zu neuen Abenteuern:018:!

  • Elli

    Gedanken musst du dir erst machen wenn bei deiner Schwester was festgestellt wird. Und wenn da was festgestellt wird dann kommst du in die Situation in der ich bin.


    Solange entspannt sein, Hirn einschalten bei dem was ich tuen möchte und nochmals entspannen.


    Ich denke das das einschränken sozialer Kontakte alle betrifft, zumindest jene die mitdenken

    10_ozboss.jpg


    Machen ist wie Wollen! Nur viel krasser

  • Ja - nach den ersten chaotisch-hektischen Minuten nach dem Telefongespräch mit meiner Schwester ist der Rest auch alles geordnet im Hirn abgelaufen:111:.

    Es gibt Schlimmeres als mal den Fokus bewusst auf sich und sein unmittelbares Umfeld zu lenken … und das Beste daraus machen ist quasi meine Spezialität:018:

    Die Welt ist groß und bunt und schön - auf zu neuen Abenteuern:018:!

  • 3 Tage nicht duschen, Ravioli essen, gute Musik und immer leicht einen sitzen.

    Andere gehen dafür auf Festivals, ich mache Homeoffice.:lula3::lula3:

    Ich habe zwar nicht viele Talente, aber die, die ich habe, sind völlig nutzlos.

    :195: kinnigkeit dot com

  • :lula4::lula4:

    Die Welt ist groß und bunt und schön - auf zu neuen Abenteuern:018:!

  • Da denn mal toi toi unseren Quarantänern*2*2*


    Ich biete mal keine Hilfe an - bin noch in den Resten eines netten grippalen Infekts :005:


    Ab Montag sollte dann der Arbeitsalltag wieder los gehen;


    Teams gemischt aus verschiedenen Bereichen/Qualifikationen, damit im Fall der Fälle die Hälfte der Mannschaft den Betrieb aufrecht erhalten kann.

    Chef-Chef musste wohl zum Test- Ergebnis noch nicht da


    Hoffe, wir können uns alle recht bald gesund und munter wiedersehen.


    Und immer schön auch von innen desinfizieren :111::511:

    dieliebesimone03.jpg Tiger.png
    einen schönen Gruss aus Düsseldorf in die weite Welt, dieliebesimone

  • krasse Nummer :005:


    Ich bin immer noch viel unterwegs


    Die Firmen haben Verhaltensregeln ausgegeben. Abstand Handschlagverbot ect. Hilft vielleicht. Hoffen alle.:005:

    The Show must go on :005:


    *1*1**2*2* das alles gut bleibt


    Kinni's Homeoffice mit Ravioli gefällt mir :lula3:

    10_cappu.jpgwbtler.png

Comments

  • Leider kein Zimmer mehr im Hotel Alpenblick frei, erst in 10 bis 12 Km. schade.