Motorradlärm

  • Hallo,


    scheint das einige seit Corona gar nicht mehr raus kommen aus dem Verbote- und Einschränkungs- Modus. :055:


    /bundesrat-will-motorrad-fahrverbot

    Gruß Tommaso secondo k010.gif

    Der Kurvenjäger, Cacciatore dei Tornanti

    >Merke: auch der schönste Traum endet mit dem Erwachen!<


    TP-rennmaus2-pattern01.jpg

  • Also ganz ehrlich - finde ich total gut:010:... wenn ich es richtig verstanden habe (neue Mopeds nur noch bis 80 Dezibel)!

    Ich finde diese Krawalltüten auch fürchterlich :cursing: nervig und so unnötig wie nur was.

    80 Dezibel ist nicht leise und als Bewohner an einer schönen Motorradstrecke wäre ich von den Krawalltüten der Strasse total genervt! Das gilt natürlich auch für Autos !

    Also was genau stört Euch?

    Die Welt ist groß und bunt und schön - auf zu neuen Abenteuern:018:!

  • Jeder Jeck ist anders .... und ich weiss dass einige auf „Laut“ und „echten Sound“ stehen und das ist ok solange nur sie selbst das hören.

    Das war nicht mein Verstand, sondern meine Emotion die da steht, Oli:111:

    Auch wenn es nicht immer so klappt aber ich versuche der Regel zu folgen „Die Freiheit des Menschen hört da auf wo sie die eines anderen beschneidet“... ommmmmmm :005:... aber so ungefähr....

    Die Welt ist groß und bunt und schön - auf zu neuen Abenteuern:018:!

  • Also ganz ehrlich - finde ich total gut :010: ... wenn ich es richtig verstanden habe (neue Mopeds nur noch bis 80 Dezibel)!

    Ich finde da hast du recht leiser ist dann besser:010:

    noobontour01.png:wbtler:


    MOTORRAD FAHREN DU MUST!!

  • Ich wohne an so einer Ein-, Ausflugsschneise. Mit 2 Lärmschutzwänden. Leider wohne ich oberhalb dieser. Gefühlt schaukelt sich der Krach nach oben und du bekommst einen Affen auf dem Balkon oder bei offenem Fenster.


    Das trifft nicht auf den normalen Biker zu, der einfach nur die Strasse runter fährt mit Standard Tüte und /oder vernüftiger "Gangwahl".

    Sondern wie immer die (leider reichlich vorhandenen) Idioten die meinen man muss sie schon 2 min vorher hören, oder 80 im ersten fahren.

    Das ist nicht die Ausnahme. Leider. Und ich bin noch gut dran. Da gibt´s viel schlimmere Ecken.


    Ich habe nie etwas von einem lauten Auspuff gehalten. Weder Auto noch Mopped. Lieber unauffällig (und schnell).

    Wenn der Verstand aussetzt oder der Egoshooter nicht einsichtig ist, muss es eben anders geregelt werden.


    Ich feier jede Krawalltüte die stillgelegt wird.

    :195: kinnigkeit dot com

  • Ich feier jede Krawalltüte die stillgelegt wird.

    Kann ich nur zustimmen. Wir haben hier auch so ein Exemplar, der mehrmals täglich an unserem Haus vorbei lärmt. Leider kann ich ihn nicht sehen, da ein Lärmschutzwall dazwischen ist :lula4:.….


    Und ich erinnere mich an einen Spruch von Gaby, als das Thema Auspufftausch beim Motorrad wegen besserem Klang und Lautstärke diskutiert wurde.

    "Wieso soll ich mir einen anderen Auspuff kaufen, wenn meiner nicht kaputt ist?" :karl:

  • Lieber unauffällig (und schnell).

    OK, ich bin zwar beides nicht:lula3:aber sehe ich genauso.

    Mich kotzen die Rennsemmel und Knatterharley Treiber auch an.


    Aber bitte auf alle KFZ losregeln und nicht nur auf die lobbylosen Motorradfahrer

    schwertransport03.jpg :wbtler:
    Ein Mensch, der trotz Deiner Fehler an Dir festhält, ist entweder ein besonders guter Freund, oder vom Ordnungsamt :111:

  • OK, ich bin zwar beides nicht:lula3:aber sehe ich genauso.

    Mich kotzen die Rennsemmel und Knatterharley Treiber auch an.


    Aber bitte auf alle KFZ losregeln und nicht nur auf die lobbylosen Motorradfahrer

    Dann soll mir mal einer erklären, warum seit Jahren die Klappenauspuff Anlagen an PKW TÜV konform sind und warum der zugelassene Lärmpegel am PKW leistungsbezogen genehmigt wird.

    waschbert02.jpggslogo150.png
    Echte Männer benutzen keinen Schirm. Sie werden nass, verfluchen das Scheißwetter, erkälten sich und sterben !

  • ......

    Also was genau stört Euch?

    Hallo,


    mich stört nicht die Grenze von 80dB, diese Grenze gibt es schon seit 2016, die Hersteller umgehen das nur leider...

    Mich stört der Passus "Fahrverbote an Sonn- u. Feiertagen" und es wird da nicht genauer erklärt wie das gehandhabt werden soll.


    Wie will man da denn trennen? zu laut, oder konform, wird generell nicht funktionieren, also Fahrverbot für alle?

    Von Montags- bis Freitags dann wieder feuer frei und Krawall ???


    Das man der Industrie bei Umsetzung von Gesetzesvorlagen nicht trauen kann, weiß man spätestens seit "Dieselgate"

    und speziell zum Motorrad ist die Auspuffklappen Thematik sicherlich der gleiche Betrug.

    In den Drehzahlen der Prüfvorschrift ist die Lautstärke in der Vorgabe, im Fahrbetrieb dann aber offen und lauter.


    Ich würde es verstehen , wenn jetzt härter und konsequenter dagegen vorgegangen werden soll oder auch

    "schwarze" Schafe unter den Bikern, die sich absichtlich fehlverhalten, durch Kontrollen aus dem Verkehr gezogen werden.

    Aber ein General Fahrverbot trifft die große Masse von Nutzern die einfach ein zugelassenen Bike bewegen,


    Anderer Gesichtspunkt: mal ganz ehrlich, ob altersbedingt ein Auspuff lauter wird und damit aus den Vergabewerten rutscht.

    Wer will das bemerken/hören als Besitzer? Dann muss sowas bei Inspektionen oder "Überwachungsvereinen" mit geprüft werden.


    Warten wir mal ab was sich da entwickelt.

    Gruß Tommaso secondo k010.gif

    Der Kurvenjäger, Cacciatore dei Tornanti

    >Merke: auch der schönste Traum endet mit dem Erwachen!<


    TP-rennmaus2-pattern01.jpg

  • Streckenverbote finde ich auch doof:evil:, leise Mopeds finde ich gut:010:!

    Ich habe halt die Hoffnung (welche vielleicht trügerisch ist), dass wenn es "nur noch" leise Mopeds gäbe, die Streckenberbote unnötig sind.... aber bei dem Thema ist es vielleicht wie üblich: Einige Wenige zerstören die Freude vieler.....

    Aber als Anwohner einer reizvollen Motorradstrecke kann ich es eben auch verstehen ... der Lärm ist manchmal so heftig.... ich war heute auf der Halde Haniel .... also "hoch oben und weit weg" von großen Straßen ..... aber den Mopedlärm einiger Knalltüten konnte ich bis daneben hörenX(.

    Ich drück die Daumen für eine vernünftige und gerechte Lösung *2*2**2*2**2*2**2*2**2*2**2*2*.

    Die Welt ist groß und bunt und schön - auf zu neuen Abenteuern:018:!

  • Der Vorwand der Lärmbelästigung und der Raserei wird vielfach nur vorgeschoben,

    die wollen den Verkehr einfach nicht haben.

    Was sollen die Anwohner in Großstätten an den viel befahrenen Straßen sagen, dort ist es laut und Dreckig durch die Abgase.

    Und es wird erst zum Tema wenn die Deutsche-Umwelt-Hilfe klagt.

Comments

  • Leider kein Zimmer mehr im Hotel Alpenblick frei, erst in 10 bis 12 Km. schade.