Posts by TP12

    Schön, dass Ihr heile zurück seid und Spaß hattet, schaut jedenfalls so aus, dass ihr nicht Hunger und Durst leiden musstet :0291:


    schöne Bilder, macht Appetit :thumbup:



    Ich bin Anfang Juli nahe GAP und hoffe auf gutes Wetter zum :1401: und noch ein paar Tage mit Frau für Sightseen

    die "Hängebrücke" habe ich auch auf der Liste, hoffe auch (da die Asiaten noch fehlen) zur Zugspitze hoch zu kommen :thumbup:

    Hallo Simone,


    wenn im Schein bei U1 = oder <95db steht und der original Auspuff verbaut ist, sollte für Euch alles in Ordnung sein.


    Bei mir ist alles Original, aber es steht bei U1 98db, somit bin ich raus. (ihr könnt im Odenwald ja mal lauschen) :111:

    bei einem Freund steht 89db, er hat aber einen anderen Auspuff verbaut,

    den haben wir gemessen, jetzt bei 1/2 Nenn-Drehzahl damit 95-96db.... *nono*somit bei einer Kontrolle gefährlich


    Daher meiden wir bei unserer Tour übernächstes Wochenende das Gebiet :karl:

    gibt noch genügend Gegend dort für uns, nur halt nicht die gewünschten Rundfahrten, aber jede Menge Rein-Raus-Täler :010:

    Hallo,


    Nach dem "Lärmschutz bedingtem" Ausladen aus dem Lechtal (somt klappt meine geplante Silvretta-Runde nicht mehr als Tagestour)

    ist nun meine 2. Ausweich Rundtour ins Wasser gefallen :cursing: (klappt meine Timmelsjoch-Runde nicht mehr)

    Murenabgang im Ötztal bei Sölden, somit bedingt min. 8 Wochen Sperre

    Stassensperrung Ötztal


    Somit gibts nur Sackgassen Fahrten, Rein-Raus Täler quasi 8)

    Hallo Elli,


    was mir jemand erzählt hat, der schon Anfang Juni im Hotel war.

    Es dürfen max. 2 "Parteien" an einem Tisch sitzen, alle weiteren mit min. 1,5m Abstand an anderen Tischen.

    Es gab kein Frühstücks-Buffett, es wurde alles vom Personal am Tisch eingedeckt und wenn nötig nachgereicht.

    So auch Abends beim "gemütlichen" Zusammensitzen...


    Hier die offizielle Erklärung eines Bayrischen Ministers (Stoiber like) herrlich:lula3:

    Coronaregel: Du mit Deinem Kumpels und die Tische...

    Hallo,


    Die Entscheidung ob man es "wagen" soll , kann natürlich nur Jeder für sich Treffen. Da kann man keine Ratschläge geben.

    Dann warten wir mal auf die Erfahrungen der Juni-Tourer des WbT und auch ich habe mit meinen Nakedbikern Anfang July nähe Garmisch unser Jahrestreffen. Bin gespannt wie das alles so klappt.

    Da ich die Gegebenheiten dort vom letzten Jahr kenne, für Euch als Zusatzinfo.

    Im Brauereigasthof ist alles sehr weitläufig (zum Leidwesen der Bedienungen, wenn man das alles nutzt)

    Draussen ist ein Biergarten hinter dem Restaurant, hinterm Haus nebem dem Schwimmigpool sind Sitzplätze (weiß nicht ob da jetzt ein 2. Biergarten ist)

    Vorm Hotel stehen reichlich Sitzbänke (Party Garnituren) die beim Brauereifest genutzt werden, dort ist auch eine Aussen-Zapfsäule vorhanden.

    Also reichlich Platz.

    Innen ist in der Gaststätte die Gaststube, daneben ein großer Raum (wo auch Frühstück ist) daneben noch ein großer Raum (wohl als Sitzungsraum oder erweiterter Frühstücksraum)

    Dann ist zwischen Gaststätte (Fachwerkbau) und Hotelanbau noch ein sehr großer Veranstaltungsraum (für große Feste mit Theke) daneben ein weiterer Tagungsraum.

    Also auch Innen reichlich Platz. Damit sollte es möglich sein die aktuell geforderten Abstände einzuhalten.


    Ausserdem wird auch für Tour-Teilnehmer / Hotelbesucher die Masken- und Abstandsregeln gelten.

    Man begegnet ja auch in den Hotelfluren und Gängen fremde Leute, genauso wie im öffentlichen Leben beim Einkaufen... oder auch auf der Arbeit.


    und dann [Spass Modus Ein]

    Ich bestehe auf Maskenpflicht unter den Teilnehmern  

    Erstens: um nicht zu sehr geschockt zu werden von den vielen (unverhüllten) neuen Gesichtern :0hnmb:

    Zweitens: möchte auch Ich euch nicht mit meinem (unverhüllten) Gesicht gleich schocken, :lula3:

    [Spass Modus AUS]

    Hallo Gerd,


    ja schade, aber es war alte eine "Dame" im Spiel, und zwar "Miss Verständnis" :12:34:


    Ich hatte Deine letzten Sätze wohl wollend aufgenommen (da hatte ich mich angesprochen gefühlt)

    "" Diese Tour beginnt an der Shell Höhestraße 66, 51399 Burscheid Da wären wir dann um 10:30, vielleicht für den ein oder anderen einfacher als Shell Monheim.""

    Auch die Tour 2020, die ich dann als Route für mein TOMTOM aufbereitet hatte, begann ja dort, habe dann aber wohl nicht deutlich hier geschrieben,

    dass ich diese Option wahrnehme, habe nur von Shell und Kaffee gesprochen. :005:

    So nahm das Schicksal seinen Lauf, ich war (wegen einer Umleitung auf der B229 um 10:10 dort, nach dem Tanken Deine Nachricht gelesen, dass ihr schon losgefahren seid (war noch in dem Glauben ihr fahrt die 2020 Route) und habe mich dann an eure Verfolgung aufgemacht

    Seis drum, shit happens.

    Bin trotzdem froh, denn ich wollte unbedingt diese Tour durchs "Bergische" fahren (die Gegend kam sonst immer zu kurz bei vorherigen Touren),

    den ersten Teil im "Tieflieger Verfolgungs-Modus" :lula3:, dann am ersten Halt am Biggegrill und nach dem klärenden Telefonat mit Gerd (dass Ihr anders unterwegs wart) den 2. Teil dann im "Genießer Modus",. mit dem ein odere anderen Fotostop.

    Es war für mich eine tolle Tour, eine geile Hausstrecke, die ihr da habt. :D1:

    Auf ein nächstes mal (denke im Odenwald) :0291:

    20200601(1)_biggegrill.jpg 20200601(2)_rohscheid.jpg 20200601(3)_Windhausen.jpg 20200601(4)_Cafe-Hubraum.jpg 20200601(5)_SchlossBurg.jpg

    Hallo,


    o.k. ich Speicher die auch mal ab (obwohl sie auf dem PC online nicht funktioniert).

    gleich der 2 Punkt ist irgendwo in der Wallachei (hätte mir ja eigentlich klar sein können, mit GS-fahrern gehts über "unbefestigten Weg") ~1~2~5~

    und im letzten Drittel will die Tour nicht unter der Autobahn durch.

    Aber ich fahr ja eh nur hinterher :111:


    Peile auch mal so 10.00uhr an der Tanke an, dass ich noch einen Kaffee bekomme bevor es los geht. Bis gleich ²ww²

    Hallo,

    dito, Samstag früh in der Post :018:Hab sie als DVD [Digitale Video-Disc] 24,95€

    sogar mit Autogramm :thumbup:

    Der Vortrag von Erik ist in Minden im März ja wegen ... ausgefallen.


    Jetzt noch Luft und Öl checken, :lula3:

    Dann Popcorn und Bierchen und ab geht's

    (wenn mal Wetter schlechter ist und ich 3:40 den Fernseher für mich habe) ~1~2~5~




    himalaya-calling.jpg

    Hallo Elli,


    Dein weißt Du ja was alles stehen bleiben muss, wenn die Deutsche Eingabe des Bundesrates mit 80db als Grenze so durch kommt. 8|:cursing:

    Hallo,


    ich habe bis zur Shelltanke so round about 200km. muss noch etwas daran basteln.


    Wenn nichts Wichtiges dazwischen kommt, bin ich Pfingstmontag an der Shelltanke (McCafe wird aber da noch nötig sein) :301:

    kann sein, dass ich auf der Tour dann bei Schloss Burg noch ein Getränk nehme und dann gen @home fahre...



    So eine 700km Tagestour ist das was ich jetzt brauche :karl::lula3:

    Hallo Elli.


    Es ist mal wieder nicht so einfach. Ich dachte auch erst 95 db , da sind nur die ganz alten, lauten und offenen Bikes von betroffen.

    Ich doch nicht, habe doch ein Euro 4 Bike, da ist die db Grenze doch unter 80 db... Genaugenommen bei meinem sogar nur 76db!

    Da falle ich ja sogar noch unter "Laschet" seine Traumgrenze. Aber die 76db sind Fahrgeräusche, meiner (bisherigen) Auffassung nach

    dachte ich da an untere und mittlere Drehzahlen, da wo ich mich auch nur bewege, zu 90% jedenfalls.

    Das Bikes in oberen Drehzahlen lauter sind war mir klar. Darum ja auch die vielen Diskussionen.


    Aber Denkste, das entscheidene Wort ist Nahfeldpegel... Es wird ja bei Kontrollen im Stand gemessen.

    wie ich lese dann bei halber Nenndrehzahl. Das ist bei meinem Bike im Stand mit 5.500 U/min.

    So weit so gut dachte ich (bislang). Wie ich jetzt erst richtig regristriere, da steht bei meiner BMW in den technischen Daten 98db!
    Da habe ich aber mal blöd geschaut kann ich Dir sagen. Das ein so modernes Bike mit Eu4 so einen hohen Wert zugelassen bekommt.

    Ich empfinde es gar nicht als zu laut... aber wenn selbst schon Dein kleines Leihmotorrad über der Grenze von 95db liegt...


    Da nutzt es auch nichts wenn ich mit nur 3000-4000 U/min über die Strassen fahren und wahrscheinlich dann so um die 80db.

    Meine BMW ist über der Grenze, also die Region für mich nun tabu.


    Hier ein Bild mit den betroffenen Strassen (vielleicht auch für die WBT'ler bei Ihrer Ausfahrt im Juni wichtig.

    A-gesperrteSTR-laute-Bikes..png

    Hallo Gerd,


    Pfingstmontag :10101:

    würde mich schon interessieren Eure Hausstrecke...

    Ich habe mir mal die Tour runter geladen.

    Beim ersten direkten Einlesen ~17ookm + An- u. Abfahrt :0hnmb: o.k. nichts für Weicheier :lula3:

    aber gut, so lerne ich "eure" Gegend gründlich kennen :gefa::010:

    WBT-Hausstrecke247-gdb.PNG



    Werde die .gdb Datei nochmal über basecamp einlesen und dann werden die Wegpunkte wohl sortiert sein.

    Ich melde mich ob's bei mir klappt *1*1*